Encore® HD & HDLV®

Die Nordson HDLV® Dichtstrompumpe

Encore® HD - Prozesskontrolle für Pulverbeschichtung

Encore HD Produkte sind speziell für einen schnellen Farbwechsel und höchste Transfereffizienz bei geringen Betriebskosten konstruiert. Das Nordson Encore HD System verwendet die patentierten HDLV Pumpen und Pulverpistolen. Diese nutzen die Dichtstrom-Technologie, heißt Hohe Pulver-Dichte, geringes Luft-Volumen, und ermöglicht so eine verbesserte Pulverförderung sowie -rückgewinnung und der Pulverausstoß bleibt konstant. Dies ermöglicht nicht nur eine echte Prozesskontrolle sondern auch einen verbesserten Pulverauftrag.

Das Herzstück der Encore HD Technologie ist die einzigartige Dichtstrom Pumpe. Pneumatisch betrieben gibt die Pumpe konstant Pulver an die Pistole, da kein Verschleiß von zum Beispiel Venturidüsen stattfindet. Des Weiteren ermöglicht die Konstruktion der Pumpe einen automatischen Farbwechsel in nur 20 Sekunden ohne Demontage. Dies bedeutet Prozesskontrolle bei geringstem Kostenaufwand.

Das Encore HD Pistolensortiment besteht aus einer Handpistole mit hohem Auftragswirkungsgrad, einer kurzen Pistole mit direktem Pulverdurchgang für Roboteranwendungen und einer längeren Automatikpistole für eine erweiterte Reichweite innerhalb der Kabine. Durch die hochentwickelte Düsen-Technologie ermöglicht Encore HD einen unschlagbaren Erstauftrags-wirkungsgrad und eine gleichmäßige Schichtdicke.

Ausgelegt für einen automatischen Farbwechsel ohne Demontage eignet sich die High Capacity HDLV Pumpe für die Pulverförderung aus dem Gebinde oder die Pulverrückgewinnung. Durch die Verwendung von weniger Druckluft zur Pulverförderung ergibt sich eine effizientere und schonendere Pulver-handhabung. Die Pumpe ist imstande 4 kg Pulver/Minute über große Entfernungen oder Höhen zu fördern, ohne dass Venturis eingesetzt werden müssen.

Durch Encore HD Beschichtungssysteme profitieren die Anwender von zahlreichen Vorteilen:

  • Steigerung der Transfereffizienz und Eindringtiefe aufgrund von weicherem Auftrag und optimaler elektrostatischer Pulverwolke.
  • Prozesskontrolle; da bei Encore HD Technologie in der Pumpe keine Venturis eingesetzt werden, die verschleißen können, ist kontinuierlicher, verlässlicher und linearer Pulverausstoß gewährleistet. Mit diesem verlässlichen Auftrag sind hoch qualitative Beschichtungsergebnisse berechenbar. Weiterhin kann eine Verbesserung des Prozesses durch Nutzung des linearen Pulverausstoßes bei Prodigy Systemen und digitaler Anpassung der Schichtstärke erzielt werden.
  • Ein Minimum an Verschleißteilen; das einzigartige Encore HD Design bedeutet geringste Betriebskosten im Vergleich mit anderen Systemen.
  • Gleichmäßiger Auftragsfilm; konstanter Pulverausstoß bei jeder Pistole reduziert Abweichungen in der resultierenden Schichtstärke, verbessert das Erscheinungsbild des Produktes und vermindert den gesamten Pulververbrauch.
  • Schnellerer Farbwechsel von höchster Qualität. Die automatische Selbstreinigung von Encore HD Pumpen dauert nur 20 Sekunden ohne Demontage von Komponenten.
  • Niedrigste Kosten pro zu beschichtendem Teil; Prozesskontrolle, verbesserte Qualität und Beschichtungseffizienz resultieren häufig aus den niedrigen Kosten pro zu beschichtendem Teil bei der Anwendung von Encore HD.